Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt. Diese Cookies sind für die Grundfunktionen des Shops notwendig. , 4. Die Himbeeren werden am einjährigen Trieb ausgebildet. gesetzl. , 18. Sie toleriert fast jeden Boden und Standort und ist winterhart. Sie dürfen auch alleine stehen und werden im Herbst, nach der Ernte bodentief abgeschnitten. Ich habe die Himbeeren gerade erst eingepflanzt, kann also über Geschmack und Wachstum noch nichts sagen, aber die Planzen waren einwandfrei verpackt, haben keine ersichtlichen Schädlingsbefall, viele Knospen, sahen also ganz vital aus. 3er Set Himbeere Malling Promise Golden Everest Zefa Himbeeren im 2 Liter Topf 60-100 cm Liefergröße jeweils 60-100 cm im 2 Liter Topf Sorte Zefa: Wuchs: mittelstarker Wuchs, starke und robuste Ruten, sehr resistent gegen Wurzelsterben, nach Ernteabschluss die Triebe über dem Boden abschneiden. Versandkosten. Empfehlenswert ist vom Wuchs auch Rubus idaeus Lowberry ® 'Goodasgold'. Topfware - Eine ganzjähige Pflanzung ist möglich. Ihre großen, süßen Früchte kann man ab Mitte August bis in den Oktober hinein ernten. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem nährstoffreichen Boden gedeiht diese stark wachsende Himbeere bestens. Etwa alle 2 Jahre sollte die Erde im Kübel ausgetauscht werden, da sie vollständig verbraucht ist. Der Rückschnitt kann jederzeit erfolgen. Blätter. Da die noch junge Pflanze erstmals trägt, bin ich bereits jetzt schon sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die "Himbeere Golden Everest" ist mit ihren großen, goldgelben Beeren ein echter Hingucker.Sie ist eine unkomplizierte Pflanze, die mit jedem Boden zurecht kommt und schnelle eine Wuchshöhe bis 2m erreicht. Die gelben Früchte sind groß, oval und haben einen ausgesprägten, sehr aromatischen Geschmack. einer Kundin oder einem Kunden Ist die Golden Everest stark Ausläufer bildend? Die Himbeeren werden am einjährigen Trieb ausgebildet. ich habe 7 sorten himbeeren im garten, aber alle laufen zuerst zu dieser :-))). von Herbstsorten wie Diese, müssen nicht zwingend aufgebunden werden. 'Golden Everest' ist selbstbefruchtend. Da die Sorte selbstfruchtend ist, reicht in der Regel eine Pflanze aus. Sehr gerne wieder ! Eine Kübelhaltung ist problemlos möglich, der Kübel sollte vor allem möglichst weit sein, also einen großen Durchmesser aufweisen. Selbst eine Düngung hilft dann nicht mehr viel. Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Wuchs: aufrecht wachsender Strauch mit vielen Grundtrieben Wuchshöhe: bis 1,5 Meter hoch Belaubung: frischgrüne, gesägte BlätterImmergrün: nein Blüte: einfache, weiße Blütendolden Frucht: große gelbe Beeren, sehr süß, aromatisch Erntezeit: August bis September Standort: sonnig bis leicht halbschattig Boden: sandig-humoser Gartenboden Winterhärte: sehr gut Besonderheit: Fruchtgehölz mit gelbe Frucht, Fruchtet am einjährigen TriebKübelbepflanzung: geeignet für große Kübel (ab ca. Himbeeren mögen einen lockeren und beschatteten Boden. Triebe. Bei der Sorte 'Golden Everest' werden normal, wie bei anderen Himbeersorten auch, Ausläufer ausgebildet. Die Triebe von Rubus idaeus 'Golden Everest' sind bestachelt, rot-braun. Bei der „Golden Everest“ denkt man im Ersten wohl eher an Maulbeeren, aber die gelbfruchtige Sorte ist tatsächlich eine Himbeere. einer Kundin oder einem Kunden Etwa 15 Liter sind optimal. aus LKR Rosenheim Um Native Plants in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktiveren. Freue mich schon, daß ich auch im Herbst noch Himbeeren naschen kann. Himbeere 'Golden Everest' ist ein aufrecht und überhängend wachsender Strauch, der eine Höhe von 1,5 - 2 m und eine Breite von 1 - 1,5 m erreichen kann. In diesem Jahr war der Ertrag noch nicht so hoch, wahrscheinlich, weil wir sie relativ spät gesetzt haben. Himbeeren sollten ein Gerüst aus Latten oder Bambusstäben erhalten, damit die Triebe nicht unter dem Eigengewicht der Früchte brechen. Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. October 2020. Diese sind süß im Geschmack und lösen sich gut vom Zapfen. Hier ein... Über 10 Jahre Erfahrung im Pflanzenversand. Eine Kompostgabe im Frühjahr oder Rindenmulch zum Schutz vor direkter Sonne auf dem Boden ist immer günstig. Nutzen Sie unseren kostenlosen Heckenplaner für Ihre bunte Hecke! Die süßen, aromatischen Früchte der Herbsthimbeere können ab Mitte Juli geerntet werden. Und tragen sehr gut hatte bisher immer zwei mal im Jahr davon. einer Kundin oder einem Kunden von Rubus idaeus Golden Everest blüht zwischen Mai und Juni; sie wird sehr gern von Bienen angeflogen. einer Kundin oder einem Kunden Erntezeit bei der Herbsthimbeere 'Golden Everest' ist August bis September. Gelbe Himbeere ‚Golden Everest’- Erstaunlich hohe Ernte ‚Golden Everest’ hat sich unter den gelben Herbst-Himbeeren als äußerst ertragreich erwiesen. von Wie alle gelben Himbeere neigt auch Golden Everest etwas stärker zur Ausläuferbildung. pflegeleicht, sehr guter Fruchtertrag und sind sehr aromatisch. Mehrwertsteuer zzgl. Golden Everest führt auch Früchte an den einjährigen Ruten. October 2014. einer Kundin oder einem Kunden Die mittelgroßen, gesägten Blätter stehen wechselständig an ihren Stielen. * Alle Preise inkl. April 2017. Mit der Herbsthimbeere 'Golden Everest' wird das Sortiment der gelbfrüchtigen Sorten äußerst geschmackvoll erweitert. Diese besondere Himbeere hat auffallend gelbe Beeren, die sehr süß und aromatisch schmecken. 30-40 Liter Volumen) im Stil Urbaner Gärten, Verwendung: Obstgarten, Naschgarten, Familiengarten, Kletterstrauch, Urban GardeningPflanzabstand: ca 40 bis 50 cmPflanzempfehlung: einzeln oder zusammen mit anderen Himmbeeren in einem Beet mit einem Gerüst aus Draht, Holzpflöcken oder Bambusstäben zur Stabilisierung der einzelnen Ruten. Wir sind gespannt auf das nächste Jahr. Leckeres Rezept: Tiramisu mit frischen Himbeeren, Häufige Fragen zu Himbeere 'Golden Everest'. Bin sehr zufrieden. July 2018, von Die Qualität der Pflanzen ist sehr gut, habe sie meinen Nachbarn empfohlen. Himbeere 'Golden Everest' - Rubus idaeus 'Golden Everest' Diese besondere Himbeere hat auffallend gelbe Beeren, die sehr süß und aromatisch schmecken. October 2020. Gute Qualität. Leuchtend bis dunkel gelb bildet die Himbeere Golden Everest große, ovale Früchte. Sofern man eine zweite Sorte pflanzt, erzielt man höhere Erträge. Und sind sehr pflegeleicht. Die Himbeere "Golden Everest" ist eine robuste Himbeersorte der neuen Himbeergeneration. Ich hatte schon welche da sie sehr gut schmecken hab ich dazu gepflanzt. Von August bis Oktober liefert die gelbe Himbeere beachtliche Mengen ihrer süßen Früchte. Mit unserem Newsletter erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Infos zu Aktionen und wertvolle Tipps zum Thema Pflanzen & Garten. Erntezeit bei der Herbsthimbeere 'Golden Everest' ist August bis September. von Die sommergrünen Blätter der Himbeere 'Golden Everest' sind hellgrün, gefiedert, wechselständig, gesägt. , 1. aus Eifel , 15. Jedes Jahr zur Herbstzeit - vor den Weihnachtsmärkten sollten Sie Ihren Garten auf den bevorstehenden Winter vorbereiten. , 3. aus Brettin Himbeere Golden Everest. gute Qualität der Pflanze, sehr gute Verpackung. Die Pflanze ist gut angewachsen. super angewachsen, gesunde Ruten, sehr hoher Ertrag bereits im ersten Jahr. Würde ich allen Freunden und Bekannten empfehlen. Ihre süßen Beeren mit der außergewöhnlichen Farbe haben auch geschmacklich einiges zu bieten, was die „Golden Everest“ zu einer interessanten Ergänzung im Obstgarten macht. Sollten Sie es nicht schaffen alle Früchte direkt frisch zu essen, können diese zu Gelee und Marmeladen weiterverarbeitet werden. Diese Cookies werden genutzt um das Einkaufserlebnis noch ansprechender zu gestalten, beispielsweise für die Wiedererkennung des Besuchers. Verwendung für einen Steingarten. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Sie wird bereits in diesem Jahr komplett runter geschnitten, da sie immer am einjährigen Holz die Früchte ausbildet.